Datenschutzerklärung

§ 1 

Erhebung personenbezogener Daten

(1) Wir informieren Sie über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Website. Unter personenbezogenen Daten sind alle Daten zu verstehen, die sich auf Sie persönlich beziehen: z.B. Namen, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten usw. 

(2) Wenn Sie per E-Mail oder über unser Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten, E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Name und Telefonnummer usw. von uns gespeichert, um die von Ihnen an uns gerichteten Fragen zu beantworten und gegebenenfalls auf Ihre Anfrage antworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten hierfür bestehen. 

(3) Wenn Sie einen Antrag auf Mitgliedschaft in unserem Verein stellen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten im Sinne der DS-GVO auch elektronisch speichern und verarbeiten. Dies gilt auch, sollte ein Antrag auf Mitgliedschaft abgelehnt werden. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nach Abschluss der Prüfung Ihres Antrags löschen. Es sei denn es besteht unsererseits ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir dürfen insoweit auf § 4 dieser Datenschutzerklärung verweisen.

(4) Während der Dauer Ihrer Mitgliedschaft werden wir Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls auch elektronisch speichern und verarbeiten. Dies mit dem Zweck der Verwaltung der Mitglieder und der Leistungserbringung des Vereins. Auch nach Ende der Mitgliedschaft werden Ihre personenbezogenen Daten weiterhin auch elektronisch gespeichert und verarbeitet. Wir dürfen auch diesbezüglich auf § 5 dieser Datenschutzerklärung verweisen.

(5) Falls wir externe Dienstleister beauftragen, um einzelne Funktion unseres Angebots gewährleisten zu können oder Ihre Daten für Werbungszwecke nutzen möchten, werden wir Sie nachstehend über die jeweiligen Vorgänge informieren. Sie finden nachstehend auch die festgelegten Kriterien und die Speicherdauer. 

§ 2

Rechte

(1) Sie haben uns gegenüber hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte: 

a) Recht auf Auskunft 

b) Recht auf Berichtigung der gespeicherten Daten oder deren Löschung 

c) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung 

d) Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung 

e) Recht auf die Datenübertragbarkeit 

(2) Desweiteren steht Ihnen das Recht zu, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen oder durch unsere Mitarbeiter zu beschweren. 

§ 3

Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen Ihres Besuches auf unserer Website

(1) Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite – also wenn Sie uns keine Formulardaten (Kontaktformular) übersenden – erheben wir nur die Daten, die Ihr Browser aus technischen Gründen an uns übermittelt. Hierzu zählt z.B. Ihre IP-Adresse.

(2) Zusätzlich zu den vorgenannten Daten werden bei der Nutzung unserer Websites auf Ihrem Rechner Cookies gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrer Festplatte von dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, welche die Cookies setzt (hier durch unseren Verein) bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen. Durch Cookies werden auch keine Viren oder sonstige Schadsoftware auf Ihren Computer übertragen. Zweck der Cookies ist es, das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. 

§ 4

Widerspruch und Widerruf der Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Datenverarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Ein solcher Widerruf hat Einfluss auf die Zulässigkeit der Datenverarbeitung Ihrer personenbezogener Daten für die Zukunft, das heißt nachdem Sie den Widerruf gegenüber uns ausgesprochen haben. 

(2) Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft ist es regelmäßig erforderlich die im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft erforderlichen personenbezogenen Daten, auch solche welche besondere Kategorien personenbezogener Daten betreffen, zu verarbeiten und speichern. Wenn Sie mit dieser Datenverarbeitung und Datenspeicherung nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, dass wir die Leistungen im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft nicht sachgerecht erbringen können. Wir behalten uns in diesem Fall vor, die Mitgliedschaft abzulehnen und/oder die Mitgliedschaft zu beenden. In diesem Fall entstehen Ihnen keine Schadensersatz und/oder Erfüllungsansprüche im Zusammenhang mit der abgelehnten und/oder beendeten Mitgliedschaft.

(3) Es kann ebenfalls im Rahmen der Mitgliedschaft zweckdienlich und / oder erforderlich sein Ihre personenbezogenen Daten, auch solche welche besondere Kategorien personenbezogener Daten darstellen, an Dritte weiterzugeben (z.B. Dachverband, Gemeinde, usw). Wenn Sie mit dieser Datenverarbeitung und Datenweitergabe nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, dass wir unsere Leistungen im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft nicht ordnungsgemäß erbringen können. Wir behalten uns in diesem Fall vor, die Mitgliedschaft abzulehnen und/oder die Mitgliedschaft zu beenden. In diesem Fall entstehen Ihnen keine Schadensersatz und/oder Erfüllungsansprüche im Zusammenhang mit der abgelehnten und/oder beendeten Mitgliedschaft.

(4) Sie haben das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbungszwecke und zum Zwecke der Datenanalyse jederzeit zu widersprechen. Sie können uns über diesen Widerspruch unter folgenden Kontaktdaten jederzeit informieren: 

Vorstand der Dorfgemeinschaft Untersambach e.V.

vertreten durch

Sabine Fröhlich

Sambachstr. 1

97353 Wiesentheid

 

Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Untersambach

vertreten durch

Manuel Beuerlein

Sambachstr. 4

97353 Wiesentheid


Navigation

Termine